Samstag, 18. Juli 2009

Schweers und Ceker = 2 Tore

Auch wenn die Beine etwas "schwer" waren nach dem harten Training am gestrigen Tag, konnte die Turu-Mannschaft das Spiel gegen Grevenbroich mit einem 2:0 für sich entscheiden.

Torchancen gab es genug, auf beiden Seiten. Den Grevenbroichern fehlte dann doch etwas Glück, die Angriffe in ein Tor umzuwandeln. Einmal traf der Ball nur die Latte. Sebastian Schweers und Aykut Ceker nutzen ihre Chancen jedoch und platzierten die Bälle unhaltbar für den gegnerischen Torwart ins Tor.

Und da es morgen schon wieder ins Stadion geht zum Spiel gegen RW Ahlen U23 um 15.00 Uhr, habe ich das Fotoalbum vom heutigen Spiel fertig.


Fotoalbum öffnen:
TURU : TuS Grevenbroich



Vom Spiel letzten Mittwoch gegen den SSVg Velbert hat der Verein den Artikel Unentschieden im Test bei TURU Düsseldorf veröffentlicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen