Samstag, 26. September 2009

Morgen nach Viersen

Das die Turu morgen in Viersen wieder siegen will, das hat sie sich wohl vorgenommen. So interpretiere ich jedenfalls die nachstehenden Berichte. Es ist ein Topspiel, denn bei einem Sieg der TURU könnte sie sich den ersten Platz zurückholen.

Schweers suchte eine Herausforderung
Der Mittelfeldkicker will mit der Turu in Viersen gewinnen. Auch West und Wersten wollen punkten.
Es werden Erinnerungen wach: Beim Aufeinandertreffen mit dem 1. FC Viersen in der zurückliegenden Spielzeit war Sebastian Schweers beim 3:1-Erfolg der Matchwinner: Der Kicker des Fußball-Niederrheinligisten Turu schoss ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor. Damals streifte er sich allerdings noch das Trikot des Ligarivalen SC West über.

Am Sonntag gibt es in Viersen ein Wiedersehen. Nach dem 0:1 in Wülfrath musste Turu die Tabellenführung an den morgigen Gegner abtreten. Ausgerechnet nach einem 2:1-Erfolg der Rot-Weißen beim SCW. „Ich habe nicht mit meinen ehemaligen Teamkollegen über das Spiel gesprochen”, betont der Mittelfeldspieler.>>ganzen Bericht lesen...
Quelle: derwesten.de vom 25.09.09

Weiß schlüpft mit Turu in die Rolle des Jägers
Am Sonntag steht der Gang zum Tabellenführer nach Viersen an. Die Rolle des Gejagten kennt Markus Weiß zur Genüge. Mit Union Solingen stand der 33-Jährige in der vergangenen Saison beinahe ununterbrochen an der Tabellenspitze der Fußball-Niederrheinliga. Und auch in dieser Saison musste sich Weiß, mittlerweile in Diensten der Turu, bisher meist umschauen, um der Konkurrenz ins Antlitz zu schauen.

Doch am Sonntag, 20. September, änderte sich die Perspektive. Die Turu bezog beim 1. FC Wülfrath (0:1) die erste Saisonniederlage und gab die Tabellenführung an den 1. FC Viersen ab.>>ganzen Bericht lesen...
Quelle: wz-newsline vom 24.09.09

Da ich beruflich noch in den USA bin, kann ich leider bei diesem Spiel nicht dabei sein. Ich wünsche der Mannschaft von Atlanta aus viel Erfolg und würde mich freuen, morgen über einen Sieg der Turu lesen zu können.

Bilder wird es daher von diesem Spiel hier auf dem Blog nicht geben, aber ich habe noch einige Bilder vom Spiel gegen Wülfrath:


Fotoalbum öffnen:
Wülfrath : TURU

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen