Sonntag, 18. Oktober 2009

Beginnt die Aufholjagd?

In den letzten vier Wochen war es ziemlich ruhig auf diesem Blog. Geschäftsreise und Urlaub haben nicht viel Zeit gelassen für den Blog.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei all denen bedanken, die mir Glückwünsche zum Geburtstag ausgesprochen haben. Es hat mich wirklich riesig darüber gefreut.

Da das letzte Wochenende spielfrei war, habe ich nur noch einige Bilder vom Spiel gegen Homberg nachzuliefern. Dieses Spiel war allerdings für die Turu nicht sehr erfreulich. Nach einer 2:0-Führung konnte der Gast aus Homberg noch mit einem 2:3-Sieg nach Hause fahren.

Wie auf der Turu-Homepage zu lesen ist, hat die Turu nach den Ergebnissen der letzten Spiele noch einmal reagiert und Bruno Custos verpflichtet, der bereits heute gegen TuRa 88 Duisburg antreten wird. Diese Neuverpflichtung war finanziell möglich durch die Abgänge von Dimitri Steininger oder Hassan Nounouh.

Will die Turu an die Erfolge der ersten Spiele anknüpfen kann es nur heute nur SIEG heissen. Der muss sich aber hart erkämpft werden, erwartet Zilles doch einen harten Kampf. „Duisburg hat eine junge, läuferisch starke Mannschaft. Die haben nicht nur No-Names in der Truppe und werden uns alles abverlangen.“ Doch er fügt optimistisch an: „Wir fahren dorthin, um zu gewinnen. Wir wollen zeigen, dass wir den richtigen Weg auf dem wir vor vier Wochen noch waren, wiederfinden werden.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen